...und was sind Deine Ticks?

Gestopfte Sraßen

Juni 1st, 2011 | Zwänge | Tags: | 0 Kommentare »

Immer wenn ich Auto fahre (hauptsächlich als Beifahrer) muss ich gedanklich um die anders farbigen Teerflicken auf der Straße herum fahren, wenn ich das nicht tue, habe ich ein ganz schlechtes Gefühl.


Rauchen im Auto

Mai 24th, 2011 | Ängste, Süchte | Tags: , | 1 Kommentar »

Wenn ich bei jemandem im Auto sitze, frage ich als erstes, ob man dort rauchen darf.
Wenn derjenige dann nein sagt, habe ich das dringende Bedürfnis sofort eine zu rauchen.
In Raucherautos kann ich Stunden ohne Zigarette sitzen.


Pobackenzucken beim Autofahren

Mai 8th, 2011 | Zwänge | Tags: , , , | 1 Kommentar »

Immer wenn ich die Rolle des Beifahrers besetze und die Autofahrt langweilig wird muss ich bei jedem Feldweg der in die Straße mündet die Pobacke der jeweiligen Seite anspannen. Kommen keine Einfahrten oder Ähnliches sind die Leitpfosten der Ersatz. Erinnert dann schon an eine Taktübung die mich ins Wippen bringt. Bei Leitplanken bleibt die Backe dauerhaft angespannt.
Als Alternative lasse ich auch meine Zähne auf der jeweiligen Seite zusammenstoßen.


Aufs Auto klopfen

Februar 14th, 2011 | Zwänge | Tags: , | 0 Kommentare »

Wenn mich jemand nach Hause gefahren hat, klopfe ich, wenn er weiterfährt zweimal aufs Auto, meist die Rückscheibe. Diesen Tick habe ich mit ca. 21 Jahren aktiv entwickelt, ohne es mir bewusst zu machen. Heute fühle ich mich unwohl, wenn ich nicht klopfe.


Singen im Auto

Januar 5th, 2011 | Ängste | Tags: , , | 2 Kommentare »

Ich singe gerne im Auto. Doch nach einer gewissen Zeit werde ich immer leiser, weil ich Angst habe, dass jemand mithört. Selbst wenn ich genau weiß, ich bin allein im Auto und es hört niemand. Und wenn ich doch weitersinge, muss ich dauernd aufs Handy schauen, ob ich nicht ausversehen (wenn es in der Tasche ist) auf irgendwelche Tasten gekommen bin, und somit dann doch jemand zuhören könnte.


Fahrbahnpfosten Hürdenlauf

Dezember 30th, 2010 | Sonstige Ticks | Tags: , | 11 Kommentare »

Wenn ich als Beifahrer im Auto sitze und schnell gefahren wird, gucke ich aus dem Fenster und stelle mir ein imaginäres Männchen vor, wie es in Geschwindigkeit des Autos über die Farbahnpfosten am Straßenrand springt. Manchmal macht es auch einen Flik-Flak.


Parkplatzsuche

November 27th, 2010 | Sonstige Ticks | Tags: | 0 Kommentare »

Einen Parkplatz finde ich nur, wenn das Autoradio aus ist. Selbst wenn die Musik leise ist, fahre ich zu schnell und sehen keine Parkplätze. Einparken mit Musik ist erst recht unmöglich.


Achtung auf der A1

November 18th, 2010 | Ängste | Tags: | 1 Kommentar »

Ich gehe beim Autofahren zwanghaft möglichen Unfallgefahren aus dem Weg. Ein Autounfall ist so ziemlich das nervigste, was ich mir vorstellen kann. Die Polizei kommt, alle sind wütend und gestresst, das ewige Ding mit der Versicherung…Ich fahre also wenn ich z.B. eine Straße verpasse lieber 10 Minuten extra um den Block anstatt auf der Straße zu wenden, was andere Autofahrer irritieren kann. Ich habe so bestimmt schon 5 Tankfüllungen verfahren und es hat sich absolut gelohnt.


Bin ich noch drin?

November 13th, 2010 | Ängste | Tags: , | 1 Kommentar »

Wenn ich beim Auto den Gang herausnehme, kontrolliere ich noch mindestens einmal, ob er wirklich draußen ist, indem ich den Knauf nach links drücke.
Ist einfach peinlich, wenn die Karre einen Satz nach vorne macht, wenn man die Kupplung loslässt.


Gang einlegen….

August 24th, 2010 | Sonstige Ticks | Tags: | 1 Kommentar »

Immer wenn ich mit meinem Auto an der Ampel stehe nehme ich den ersten Gang raus und lege ihn wieder ein. Das mache ich so lange bis die Ampel grün wird und ich losfahren kann.